Zeltlager 2016 in Neunkirchen

Gruppenbild 2016

67 Kinder erleben spannende Sommerzeltlager der KjG Bad Soden

 

Am 31.07. startete das 10-tägige Kinderzeltlager der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Bad Soden in Neunkirchen in der Nähe Mosbachs. Dieses Jahr wurden zum ersten Mail zwei Zeltlager für Kinder im Alter zwischen sieben und 15 Jahren angeboten sodass ein 10-tägiges und ein 5-tägiges Lager auf dem Jugendzeltplatz in Neunkirchen stattfand. Insgesamt 67 Kinder und 23 Betreuer*innen erlebten so tolle Sommerferien.

Die diesjährigen Zeltlager standen unter dem Motto „In 10 Tagen um die Welt“. So mussten die teilnehmenden Kinder einem mit seinem Heißluftballon abgestürztem Professor und seinem Enkel behilflich sein, um die Welt zu reisen und Zutaten für einen Zaubertrank von den jeweiligen Einwohnern der bereisten Länder zu erlangen. Gemeinsam mit den Kindern und den Zutaten konnte am Ende des Lagers der Trank gebraut werden und somit die Gefangenen aus Orbanien befreit werden.   

Neben der thematischen Begleitung der beiden Lager, wurden auch viele andere spannende und spaßige Aktionen unternommen. Unteranderem waren ein Besuch im Schwimmbad, Geländespiele, Geocaching, Thementag und selbstverständlich der neue Tag an dem wir das Erlebnisbad AQUAtoll mit zahlreichen rasanten Rutschen besuchten, die absoluten Highlights.

Auch in diesem Jahr führten wir wieder einen Thementag durch. Dieses Jahr ging es, am Zeltlagerthema angelehnt, um Lebensweisen bzw. Lebensarten verschiedener Länder. Hierbei lernten die Kinder auf spielerische Art und Weise, beispielsweise beim 1,2 oder 3 Quiz, wie viel Menschen in China leben oder wie viel Kilometer die Donau lang ist. Am Abend feierten wir gemeinsam mit Diözesanjugendpfarrer Thomas Renze einen gemeinsamen Gottesdienst, welcher den Thementag abschloss. Selbstverständlich war auch das Thema des Gottesdienstes an das Zeltlagerthema angepasst, so lag der Schwerpunkt des Gottesdienstes auf der Weltgemeinschaft.

Wie letztes Jahr wurde bei der Zwei-Tages-Wanderung zwischen den zwei Wandertagen ein weiterer Tag eingeschoben, an dem je nach Gruppe verschiedene Aktionen rund um die Stadt Mosbach durchgeführt worden sind. So unternahm die Gruppe S einen Besuch im Wildpark, Gruppe M besuchte eine Outdoor-Minigolfanlage, während die älteren Gruppen L und XL das Freischwimmbad in Mosbach unsicher machten. Als die Kinder von der Zwei-Tages-Wanderung auf den Zeltplatz zurückkehrten, war das Schnupperlager bereits angereist und hatte schon die Zelte bezogen. Es war eine super Stimmung auf dem Platz und gemeinsam wurden erlebnispädagogische Spiele gespielt.

 
Dank tollem Wetter, ereignisreichen Aktionen und einem engagierten Betreuerteam war auch das Zeltlager 2016 wieder ein voller Erfolg. Jedoch hieß es nach den 10 bzw. 5 aufregenden Tagen im Zelt wieder Abschied nehmen und man konnte sich wieder auf sein Zuhause mit eigenem Bett freuen.


An dieser Stelle möchten wir uns bei all unseren Unterstützern bedanken ohne die es kein Zeltlager gäbe. Für alle Kinder, die noch nicht genug haben, unternimmt die KjG Bad Soden auch noch weitere Aktionen, wie die Fahrt in den Holiday Park am 17.09.2015 und um sich noch einmal an das Zeltlager zu erinnern wird es ein Nachtreffen mit allen Teilnehmern und Betreuern geben.

Darüber hinaus findet nach den Ferien wieder unsere Gruppenstunde statt. Jeden zweiten Donnerstag (08.09.) um 16:30 Uhr geht es Maximilian-Kolbe-Haus los. Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Weitere Infos und Aktionen der KjG gibt’s im Internet unter www.kjg-badsoden.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KjG St. Laurentius Bad Soden